Teilnehmerstimmen

Lesen und hören Sie, was Teilnehmer der letzten Wertschätzer Events berichten:

Robert Capelle, Verkaufsleiter

Sensationell wertvolle zwei Tage in Bezug auf die Impulse, die ich bekommen habe.
Wer an diesen beiden Tagen was anderes gemacht hat, der hat echt was versäumt!

(Robert , Verkaufsleiter)


Christian Bahr


(Christian Bahr, Unternehmer)


Jörg-Agartz_


Ich persönlich habe unglaublich viel Kraft aus den zwei Tagen bekommen und für mich erkannt: Gerade in unseren stürmischen Zeiten hier ist vieles möglich, wenn ich mich auf die Suche nach Kraftquellen und persönlichen Motivationen mache. Und tolle Gespräche mit den anderen Teilnehmern, ich hab viel Inspirationmitgenommen. Danke!

(Jörg Agartz, Leitung Betriebsorganisation, Basler Sachversicherungs-AG)


Ich habe ja schon viele Seminare erlebt, aber so etwas noch nicht. Die zwei Tage waren ein echtes Geschenk für mich. Ich bin auf alle Fälle nächstes Jahr wieder dabei. Ich hatte mich schon gefragt, warum das Ganze “Event” heißt. Ist das ein Workshop oder ein Seminar oder was? Jetzt weiß ich:

Es ist ein Event! Anders kann man es nicht bezeichnen, was ich in den zwei Tagen erlebt habe. Einfach klasse!”

(R.J.)


Vielen Dank für das bewegende Wochenende. Es stellte sich sehr schnell heraus, dass die Inhalte des Seminars nicht nur für mich als Führungskraft wichtige Meilensteine sein können. Auch für meine persönliche Situation war dieses Seminar eine wichtige Wegweisung.

Theoretisch wusste ich schon über die positive Wirkung der Wertschätzung. Dass und wie dies aber in allen Situationen des Alltags oder auch in „stürmischen Zeiten“ anhand der hier vorgestellten Methoden und gelebten Praxis angewendet werden kann, ist für mich neu und sehr bedeutend. Es waren zwei wichtige Tage voller positiver Erfahrungen und Perspektiven mit dem persönlich sehr engagierten und motivierendem Team der Wertschätzer. Vielen Dank!

(Volker Aurich, Führungskraft)


Inspirierend, bereichernd, überraschend, wertvoll und wertschätzend – ein sehr lohnenswertes Event, das über die Veranstaltungstage hinaus wirkt.

(Marco Meenzen, Bereichsleiter Personal)


… gut investierte Zeit, die Moderatoren wurden auch als Teilnehmer wahrgenommen (sehr angenehm!), spannende Themen und Methoden, die ich in meinem Bereich anwenden kann.

(F.A., Bereichsleiter Informatik)


… Es geht nicht darum, etwas “schön” zu reden. Statt sich zu fragen, was in stürmischen Zeiten alles nicht klappt, habe ich bei dem Event gelernt, die positiven Situationen zu würdigen und darauf aufzubauen. Und was soll ich sagen: Es funktioniert. Vielen Dank an das ganze Wertschätzer-Team.

(H.H., Vertriebsorganisation)


„2 Tage in Wertschätzung baden” war nicht übertrieben. Dabei wurde nicht einfach “rosa Soße” über alles gegossen, sondern mit einer beeindruckenden Methode konnten zielstrebig aber ganzheitlich neue Möglichkeiten zur Weiterentwicklung von Menschen oder Organisationen erkannt und wertschätzend gefördert werden.

Die Gestaltung des Events durch die sechs Wertschätzer war ausgesprochen gelungen! Die Atmosphäre, die Begleitung in den einzelnen Schritten und auch die Diskussionen im Open Space waren natürlich wertschätzend und inhaltlich wertvoll. Ausgesprochen wohl tuend – kann ich nur weiter empfehlen! Ich freue mich schon auf die Veranstaltung im nächsten Jahr.

(Ute Tiegs, Personalleitung)